Sonata in d-moll
FASCH, Johann Friedrich   (1688-1758)
für zwei Oboen (Violinen) und Basso continuo
Als überragender Kontrapunktiker erweist sich Fasch in seinen Instrumentalstücken, die zwar noch dem Barock verhaftet, in ihrem Wesen als Übergangswerke, und ohne die polyphone Satzweise preiszugeben, den Musizierstil des Rokoko erahnen lassen.
Die Motivik des alten Stils in thematisch gegliederte Melodieabschnitte führte bereits zum Streichersatz des klassischen Orchesters.
Autor / Herausgeber
Continuo
Edition-Nr
BP 2731
Ausgabe (Umfang)
Partiture und 3 Stimmen
Verlag
© 2014 Amadeus Verlag, Winterthur
Gewicht
0.130 kg
ISMN
979-0-015-27310-0
Serie (Band)
Menge
in Warenkorb
Katalogpreis
€ 16.00
Verfügbarkeit
sofort lieferbar
Versand
CH täglich => Schweizer Post | übrige Länder = DHL, Deutschland
 
 
Copyright © 2017 Amadeus Vertrieb - updated: 22.07.2017
AGBImpressumNewsletterSitemapKontakt