Les Chansons de Bilitis
DEBUSSY, Claude   (1862-1918)
für zwei Flöten und Harfe
Diese historisierende Liebeslyrik aus vorchristlicher Zeit, eine Dichtung des literarischen Symbolismus, porträtierte Debussy musikalisch kongenial: Bilitis, die schöne Priesterin Aphrodites, besingt darin ihr früh verblühtes Leben.
Autor / Herausgeber
Edition-Nr
BP 1880
Ausgabe (Umfang)
Partitur und 2 Doppelstimmen
Verlag
© 2013 Amadeus Verlag, Winterthur
Gewicht
0.242 kg
ISMN
979-0-015-18800-8
Serie (Band)
Menge
in Warenkorb
Katalogpreis
€ 28.00
Verfügbarkeit
sofort lieferbar
Versand
CH täglich => Schweizer Post | übrige Länder = DHL, Deutschland
 
 
Copyright © 2017 Amadeus Vertrieb - updated: 07.11.2017
AGBImpressumNewsletterSitemapKontakt