Quintett in G-dur
BEECKE, Ignaz von   (1733-1803)
für Flöte, Oboe, Violine, Viola und Violoncello
Dem Oettingen-Wallersteinische Hofkomponist, den Mozart den "Papa der Klavierspieler" achtungsvoll titulierte, gelang mit diesem Quintett eines der liebenswertesten Rokokostücke.
Autor / Herausgeber
Edition-Nr
BP 1231
Ausgabe (Umfang)
Partitur und Stimmen
Verlag
© 2003 Amadeus Verlag, Winterthur
Gewicht
0.251 kg
ISMN
979-0-015-12310-8
Menge
in Warenkorb
Katalogpreis
€ 24.00
Verfügbarkeit
sofort lieferbar
Versand
CH täglich => Schweizer Post | übrige Länder = DHL, Deutschland
 
 
Copyright © 2017 Amadeus Vertrieb - updated: 07.11.2017
AGBImpressumNewsletterSitemapKontakt