ZWEITER FRÖHLICH-TAG ZEIGT NEUE FACETTEN DES KOMPONISTEN

Neuerscheinungen zum zweiten Fröhlich-Tag !


Veranstaltungshinweis: Sonntag, 21. Januar 2018 · CH-5201 Brugg · Rathaussahl

Die Veranstaltung lädt ein zur Entdeckung des Brugger Komponisten Friedrich Theodor Fröhlich (1803 - 1836). Während des ganzen Tags werden Werke des Komponisten aufgeführt, u.a. das Streichquartett in g-moll. Musikwissenschaftliche Hinweise und Briefpassagen ergänzen den Tag.


Aargauer Zeitung: Interview Sängerin Frau Barbara Vigfusson

Interview mit Musikwissenschaftler Tom Hellat: "Hier fehlte ihm der Widerhall"

Internationale Friedrich Theodor Fröhlich - Gesellschaft
Schaufenster
Neuheiten
GUT INFORMIERT
TOP SELLERS
EYCK ”Der Fluyten Lust-hof” I EYCK ”Der Fluyten Lust-hof” II EYCK ”Der Fluyten Lust-hof” III
BACH C.PH.E. Sonata a-moll (Wq 132) Fl?solo BP 0360 - H?el - Blockfl?sonaten TELEMANN Die kleine Kammermusik · 6 Partiten
GLUCK Concerto in G-dur - KA TELEMANN 4 Sonaten (TWV 41:C2,F2,f1,B3) TELEMANN 12 Fantasien (TWV 40:2-13) mit Faksimile
    
  
  
  
AGBImpressumNewsletterSitemapKontakt